Partner

Wir wollen Ressourcen maximieren, Synergien schaffen und gemeinsam größere Veränderungen bewirken. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Partner:innen können wir unsere Vereins-Qualität, -Effektivität und Reichweite erhöhen und damit unsere gemeinsamen Ziele effizienter verfolgen.


Wir unterscheiden zwischen menschlichen Partner:innen, die ihre Erfahrungen und Ressourcen in den Verein einbringen, um zur Erreichung unserer Vereinsziele (sh. auch Mission & Vision) beizutragen und organisationale Partner:innen, wie z.B. andere Vereine und/oder gemeinnützige Organisationen, Firmen und Institutionen, die mit uns zusammenarbeiten und uns auf verschiedenen Ebenen unterstützen und unsere Arbeit bereichern. Außerdem nutzen und beteiligen wir uns an regionalen und überregionalen Netzwerken und bauen diese kontinuierlich weiter aus.



Unsere "menschlichen Partner:innen"

Anke Höhne

Anke Höhne

Position Supervisorin unseres Vereins

Beschreibung Anke übernimmt die notwendigen Einzel- und Gruppensupervisionen und unterstützt notwendige Vereinsprozesse der Reflexion, Unterstützung und Weiterentwicklung

Skills Dipl.-Sozialwiss., Krankenschwester, systemische Familientherapeutin (DGSF) und Supervisorin (SG), Ehe-, Partnerschafts-, Familien-, Lebens- und Erziehungsberaterin (DAJEB) in eigener Praxis

Titel Dr.in phil.

Ralph Kirscht

Ralph Kirscht

Position Schulungsreferent unseres Vereins

Beschreibung Ralph übernimmt für die Qualifizierung unserer Wegbegleiter:innen das Schulungsmodul "Basiswissen Trauma"

Skills Diplom-Heilpädagoge und promovierter Theologe; Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut mit Arztregistereintrag; Heilkundeerlaubnis für Psychotherapie; zahlreiche Zusatzausbildungen im psychotherapeutischen Bereich, Berufserfahrungen: über 30 Jahre Seelsorger; über 20 Jahre Psychotherapeut und Coach; seit 14 Jahren Seminarleiter; 12 Jahre Leitung einer Beratungsstelle; 8 Jahre Theologischer Referent und Pressestellenleiter; Lehraufträge an Hochschulen, aktuell: Professor im Fachbereich Sozialwissenschaft. Inhaltliche Schwerpunkte: Psychische Traumata; Paar- und Beziehungskonflikte; Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in Non-Profit-Organisationen; Seminare zur persönlichen Weiterentwicklung; Lehrschwerpunkte: Geschichte, Theorien und Methoden der Sozialen Arbeit, Ethik, Nachhaltigkeit und Soziale Arbeit, Klinische Soziale Arbeit und (systemische) Beratung, Traumapädagogik, Sozialmanagement; Forschungsschwerpunkte: Spiritualität, Ökologie und Soziale Arbeit sowie Trauma und Soziale Arbeit

Titel Prof. Dr. theol.

Tatjana Reichenberger

Tatjana Reichenberger

Position Social Media Managerin

Beschreibung Tatjana betreut (ehrenamtlich) unsere Social Media-Kanäle, hier insbesondere den Auf- und Ausbau unseres Instagram-Accounts

Skills Leiterin in einem Großkonzern, Vereinsmitglied seit der ersten Stunde (Gründungsmitglied), geplante Ausbildung zur ehrenamtlichen Wegbegleiterin in 2024

Nadine Pick

Nadine Pick

Position Schulungsreferentin unseres Vereins

Beschreibung Nadine übernimmt für die Erstqualifizierung unserer Wegbegleiter:innen das Modul "Kennenlernen"

Skills Nadine Pick hat die Firma "Spielbrett" 2005 übernommen, nachdem sie dort vorher als Studentin fünf Jahre gejobbt hat. Sie hat klassische Archäologie an der Uni Köln und Bonn studiert, aber diesen Beruf nie ausgeführt. Während der Doktorarbeit wurde sie schwanger und entschied sich "mit Baby" für die Übernahme von Spielbrett. Sie ist Expertin auf dem Gebiet von Brettspielen. Das Geschäft führt sie ausgesprochen erfolgreich und ist mit ihrem Modell des Verkaufs von 2nd-Hand-Spielen überregional erfolgreich und bundesweit bekannt.

Rose Burri

Rose Burri

Position Schulungsreferentin

Beschreibung Rose übernimmt für die Qualifizierungsschulungen unterschiedliche Module

Skills Sozialbegleiterin mit eidg. Fachausweis; Erfahrungsexpertin Kinder- und Jugendhilfe; Mandatsträgerin für Careleaver:innen und junge Menschen, Präsidentin der Careleaver Schweiz; Fachbuch-Co-Autorin

N.N.

N.N.

Position EWD Team Frankfurt & Umgebung (dezentral)

Beschreibung folgt asap

N.N.

N.N.

Position EWD Team Frankfurt & Umgebung (dezentral)

Beschreibung folgt asap

Unsere Mitgliedschaften in Fachverbänden

 


Unsere Partnerorganisationen

Unsere Förderunternehmen


Unsere regionalen und überregionalen Netzwerke


Wir sind in der Projektdatenbank der "Aktion zusammen wachsen" gelistet. Die Datenbank umfasst Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements. Es handelt sich um ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördertes Programm zur überregionalen Vernetzung von Patenschafts- und Mentoring-Projekten für Kinder und Jugendliche. 


Wir verproben die digitale Plattform FLEXHERO zur Suche und Vernetzung von interessierten ehrenamtlichen Wegbegleiter:innen für "ein Heldentum über einen längeren Zeitraum" in der jeweiligen Stadt bzw. Region




 
 
 
E-Mail
Anruf
LinkedIn